Regener Pappik Busch

Samstag, 24.09.2022
19:30 Uhr, Ort: Hospitalkirche

Regener Pappik Busch Pressefoto web

Sven Regener - Trompete / Richard Pappik - Drums / Ekki Busch - Piano

Sven Regener? Das ist doch der Sänger von Element Of Crime! Und Richard Pappik? Klar, der trommelt bei Element Of Crime. Und Ekki Busch? Der war doch schon öfters bei den Schwäbisch Haller Freilichtspielen aktiv! Richtig. Gemeinsam haben die drei Vollblutmusiker jetzt ein Jazz-Album aufgenommen. Kann das gut gehen? Absolut, denn Regener Pappik Busch ist nicht etwa ein Nebenprojekt von Element Of Crime, sondern mit exakt einem Bläser die kleinste Brass Band Deutschlands. Lange bevor Sven Regener zu einem der originellsten Songtexter und Sänger des deutschen Sprachraums wurde, spielte er bereits Trompete. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Trompete einen prominenteren Platz im Output des Sängers einforderte. Das Ergebnis dieses Pakts ist nun das Album “Ask Me Now”.

Der Umstand, dass sie in Sachen Jazz in keiner Weise vorbelastet sind, spielte ihnen dabei freilich in die Karten. Denn Regener ist ein passionierter Geschichtenerzähler, und in diesen Songs stecken eben wunderbare Geschichten. John Coltrane, Thelonious Monk, Dizzy Gillespie, Billie Holiday oder Charlie Parker – Regener, Pappik und Busch brauchen keinen Grund, um diese Klassiker zu spielen. Es ist Musik ohne Firlefanz, ein lustvoller Sprung in die Vergangenheit ohne jeden Anflug von Nostalgie, ein Mordsspaß und nicht zuletzt einmal mehr eine verdammt gute Geschichte.

"Ask me now" ist digital, als Vinyl und auf CD (im Mintpack) erhältlich. Hört hier das RADIO EINS Interview zum Album mit Sven Regener. 

Homepage der Künstler: https://www.regenerpappikbusch.de/ 

Tickets: 30,- Euro

Ermäßigt 25,- Euro für Mitglieder Jazzclub SHA, Schüler:innen und Studierende (Für ermäßigte Tickets wenden Sie sich bitte direkt an die Tourist Information unter Tel. 0791 751 600 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Vorverkauf in der Tourist-Information Schwäbisch Hall, Online: https://sha.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/seatmap?eventId=4251&el=true