Anouar Brahem Quartet

Samstag, 08.10.2022
19:30 Uhr, Ort: Neubausaal


Foto: Lukasz Raijchert

Anouar Brahem : Oud 

Klaus Gesing : Bassklarinette, Sopransaxophon

Björn Meyer : Bass

Khaled Yassine : Schlagzeug

Orient und Okzident – zwei Welten, die in der Geschichte immer wieder aufeinanderprallen. Beide Kulturkreise könnten in vielem nicht gegensätzlicher sein, befruchten sich aber immer wieder ungemein. Das gilt auch für Jazzmusik. Wo Instrumente aus dem arabischen Raum auf die westliche Welt des Jazz treffen, da profitieren beide musikalischen Welten voneinander.

Seit rund vierzig Jahren hat der Tunesier Anouar Brahem die uralte Tradition der arabischen Musik, deren Wahrzeichen die Oud ist, mit neuem Leben erfüllt. Er setzt sie in Kontrast mit dem freien Geist des Jazz. Im Jahr 2009 nahm er das Album The Astounding Eyes of Rita mit einem Quartett auf, mit dem er weltweit Erfolge feierte. Der in Deutschland geborene Klarinettist Klaus Gesing, der Schwede Björn Meyer am Bass und der libanesische Perkussionist Khaled Yassine gehen nun wieder mit Anouar Brahem auf Tournee und präsentieren ein neues Programm. Anouar Brahem und seine Mitmusiker erschaffen eine anmutige und traumhafte Welt aus der kontemplativen orientalischen Tradition und dem Jazz. Die daraus resultierende anspruchsvolle und poetische Musik nimmt das Publikum mit auf eine spirituelle Reise in das Herz des Klangs.

Auf dem renommierten Label ECM hat Anouar Brahem 13 Alben eingespielt, zuletzt Blue Maquams.

https://www.anouarbrahem.com/en 

Tickets: 40,- / 35,- EURO 

Ermäßigt 35,- / 30,- EURO für Mitglieder Jazzclub SHA, Schüler:innen und Studierende (Möchten Sie eine Ermäßigung in Anspruch nehmen, wenden Sie sich bitte direkt an die Tourist Information unter der Telefonnummer 0791 751 600 oder schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Vorverkauf in der Tourist-Information Schwäbisch Hall, Online: https://sha.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/seatmap?eventId=4255&el=true